Vorarlberger Landesmeisterschaft

Vergangenen Samstag fanden in Feldkirch die Vorarlberger Landesmeisterschaften in Abwesenheit der amtierenden österreichischen Junioren- und Staatsmeisterin Olga Mikutina statt.

Dieses Jahr wurden sie vom FEV ausgetragen, welcher zugleich der am stärksten vertretene Verein war.
Olga war aufgrund der Vorbereitungsphase für die Weltmeisterschaft auf einem internationalen Wettkampf in Ungarn und konnte somit nicht teilnehmen.

Bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft ging in der Gruppe BS Jugend 3 Lina Schlegl an den Start. Sie konnte sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 16,20 Punkten über den 2. Platz freuen. Lena Ess erreichte bei ihrem ersten Bewerb in dieser Saison mit einer tollen Kür in der Gruppe BS Junioren den 1. Platz (27,46 Punkte).
In der Gruppe Adult Silber zeigte Eva-Maria Weber ein schönes Programm und lief mit 15,39 Punkten auf den 1. Platz.
Für Joelle Nasheim war es der erste Bewerb nach einer Wettkampfpause von 2 Jahren. Sie startete in der Gruppe Adult Master und erreichte mit 48,96 Punkten ebenfalls den 1. Platz.

Bei den Jugend 2 konnte Lara Zengerle mit ihrer Kür ebenfalls eine persönliche Bestleistung erreichen und siegte mit 20,97 Punkten. Für Anastasia Persson war es der erste Bewerb in dieser Saison. Sie verpasste nur knapp den 2. Platz und wurde 3. mit 14,80 Punkten.
In der Gruppe Advanced Novice zeigte Isabelle Nachbaur tolle Pirouetten und lief auf den 2. Platz (53,56 Punkte). Trainingskollegin Katharina Fulterer erreichte mit 43,24 Punkten den 3. Platz.
Auch für Florentina Tschann war es der erste Beweb in dieser Saison. Sie erreichte in der Gruppe Junioren den 1. Platz mit 45,98 Punkten.

Wir gratulieren allen Läufern!