Schattenburg Cup

Zeitgleich zur Junioren WM fand in Feldkirch am Freitag den 8. März der Schattenburg-Cup statt.
Hier gingen Sophie Wüstner, Anastasia Perrson, Lina Schleg, Leah Hartmann, Eva-Maria Weber und Rebecca Fussi an den Start.

 

In der Gruppe Jugend 1 erreichte Sophie mit einer tollen Kür den 2. Platz mit 13,97 Punkten. Anastasia verpasste bei ihrem ersten Wettkampf nur knapp das Podest und wurde mit 11,52 Punkten 4.
Lina Schlegl erreichte in der Gruppe Jugend 2 mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 14,65 Punkten den 3. Platz.
Bei den Junioren Plus zeigte Leah das erste Mal neben dem Doppelsalchow auch einen Axel und erreichte mit 18,43 Punkten den 3. Platz. Eva-Maria zeigte tolle Pirouetten und wurde mit 11,12 Punkten 4. Rebecca musste aus gesundheitlichen Gründen die Kür abbrechen.

Wir wünschen ihr gute Besserung und gratulieren allen Läufern zu den tollen Leistungen!