Montfort Cup: FEV-Läuferinnen top platziert

Graf Hugo Laufen & Montfort Cup 2017
16 FEV-Läufer – 7 Podestplätze
15 unter den besten 10

Die 2. Auflage des Montfort Cups (Leistungsbewerb) und das erstmalig veranstaltete Graf Hugo Laufen (Breitensportbewerb) konnte am vergangenen Wochenende mit einem Dreifachen an Teilnehmern, im Vergleich zum Vorjahr aufwarten.
Über 130 Eiskunstläufer machten sich auf den Weg nach Feldkirch um sich in verschiedenen Alters- und Leistungskategorien zu messen. Beim Graf Hugo Laufen waren vorwiegend Läufer aus der Schweiz, Deutschland und Österreich vertreten. Beim Montfort Cup konnte man auch internationale Starter aus Polen, Italien, Canada usw. bewundern.

Der FEV war mit einem Aufgebot von 16 Läufern vertreten, und konnte in vielen Kategorien mit Podestplätzen glänzen. Sehr erfreulich natürlich auch der Sieg unserer Jugendstaatsmeisterin Olga Mikutina, die in der Kategorie Junioren Damen mit 141,92 die höchste Punktzahl des gesamten Bewerbes für sich verbuchen konnte.

Die Resultate im Detail
Graf Hugo Laufen

Jugend 1
1. Lara Zengerle (14,16)
4. Sophie Wüstner (11,03)

Jugend 2
6. Alicia Zündel (12,19)
7. Lina Schlegl (9,66)

Jugend 4
2. Florina Ulrich (14,06)

Junioren +
1. Dora Venicz (25,40)
2. Rebecca Fussi (19,33)
3. Leah Hartmann (17,07)
4. Eva-Maria Weber (11,40)

Montfort Cup

Cubs Mädchen
2. Christina Fulterer 26,34

Basic Novice A
6. Katharina Fulterer 30,13
21. Isabelle Nachbaur 21,93

Advanced Novice
4. Julia Maria Andrade Gider 64,94
7. Florentina Tschann 56,37

Junioren Damen
1. Olga Mikutina 141,92
4. Joelle Nasheim 90,12

Wir gratulieren allen Läuferinnen und freuen uns auf die kommenden Bewerbe, die schon am nächsten Wochenende (Montafoner Schlittschuh) und in der darauffolgenden Woche in Wien (Staatsmeisterschaften) stattfinden werden.

 

Ergebnisse Montfort Cup 2017

Ergebnisse Graf Hugo Laufen 2017