Feldkircher Läuferin international vertreten

Vom 29.08.2018 bis 01.09.2018 fand die Junioren Grand Prix Serie im Eiskunstlauf   in Linz statt. Für Österreich war die Feldkircher Eisläuferin Olga Mikutina am Start.

Die Läuferin vom Feldkircher Eislaufverein Montfort (FEV), Olga Mikutina, erhielt durch ihre hervorragenden Platzierungen in der letzten Saison zum ersten Mal einen Startplatz für einen Junioren Grand Prix.
In der Kategorie Damen (U19) konnte sich die Läuferin von Trainerin Elena Romanova mit einem nahezu fehlerfreien Kurzprogramm und der Kür in dem sehr starken Teilnehmerfeld von 33 Läuferinnen auf den 13. Rang platzieren.
Mit dieser Leistung konnte Olga sich am Beginn der Saison schon als beste teilnehmende Österreicherin durchsetzen.

Der gesamte FEV-Vorstand gratuliert zu diesem gelungenen internationalen Debüt.